Die Gewinner des Ballonwettbewerbs 2019 stehen fest.

Den weitesten Flug machte der Ballon von Larissa Studer aus Niederbuchsiten, der Ballon legte stolze 265 km zurück und wurde in Italien (Monte Peller) gefunden! Auf dem 2. Platz ist Studer Nik aus Trimbach, sein Ballon ist im Bündnerland (Unterhalb Péz Regina) gelandet. Der 3. Platz geht an Stalder Elin & Linda aus Wynau, ihr Ballon ist ebenfalls bis ins Bündnerland (Schlans) geflogen.

Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und wünschen ihnen viel Spass mit dem gewonnenen Gutschein (Platz 1 Europapark, Platz 2 AquaBasilea und Platz 3 Seilpark Balmberg), welche sie in den nächsten Tagen erhalten werden.